JugendNewsSpielergebisseStaffelspieleC-Jugend ist Tabellenführer!!!

November 23, 2022

Eine stabile, überdurchschnittliche Leistung und der stets ungebrochene Wille zum Sieg hat die C-Jugend der JSG Siegtal/Heller sicher auf der Erfolgsstraße geführt. Einsatz, Teamstärke und Siegeswille führten nun zum Ziel. Die Mannschaft des Trainerteams Jens Heß, Markus Kastner, Dirk Schermuly und Robin Salzmann führen nun die Bezirksliga-Tabelle an.

12.11.2022: Weg nach oben weiter geebnet …

Ihr spielerisches Können und den starken Leistungswillen stellte die Mannschaft auch am 12.11.2022 im Spiel gegen die Fußballkameraden der JSG Hachenburger  Westerwald unter Beweis. Obwohl der Gegner kämpfte, konnte er das Siegtal/Heller-Team nicht in echte Bedrängnis bringen. Bereits in der 12. Minute erzielte Darian Fafengut einen Tortreffer und legte in der 27. Minute erfolgreich nach. Die Hachenburger Westerwald Elf konnte zwar kurz vor dem Pausenpfiff den Anschlusstreffer erzielen, konnte aber damit die Spielfreude der JSG Siegtal/Heller nicht bremsen.

Das zeigte sich auch gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit, in der Bilal El-Hassan die Führung ausbaute. Dadurch beflügelt ließ die Elf dem Gegner keine Chance, so dass in der 41. Minute Fynn Luca Hess den Abstand zum Gegner ausbaute. Innerhalb von nur 5 Minuten sorgte dann Sam-Luca Kohles mit zwei Treffern für einen furiosen Endstand von 1:6. Dass Spieler und Mannschaft ausgelassen ihren Sieg feierten, war da nur zu verständlich.

19.11.2022: und am Ziel angekommen

Am 19.11.2022 kam es dann zum Heimspiel gegen die JSG Hammer Land auf dem Rasenplatz in Scheuerfeld. Da hier die beiden führenden Mannschaften der Tabelle aufeinandertrafen, war von Anfang an die Spannung groß. Die Emotionen waren trotz der kühlen Temperaturen am Siedepunkt.

Es war durchaus ein Spiel auf Augenhöhe. Beide Mannschaften kämpften hart, aber fair um die so entscheidenden Ligapunkte. Darian Fafengut konnte in der 23. Minute die Heimmannschaft nach vorne bringen und Fynn Luca Hess baute die Führung in der 31. Minute auf 2:0 aus. So konnte die JSG Siegtal/Heller beruhigt in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Pause verstärkte die JSG Hammer Land ihr Angriffsspiel, konnte sich aber zunächst nicht durchsetzen. In der 43. und 47. Minute sorgte Bilal El-Hassan mit zwei weiteren Treffern für einen respektablen Vorsprung. Doch nun setzte der Gegner alles auf eine Karte und brachte die Elf der JSG Siegtal/Heller in arge Bedrängnis. In der 41., 53. Und 65. Minute schon spannenden Partie  gelangen der JSG Hammer Land drei Treffer, so dass die Spannung gegen Ende der Partie ihren Siedepunkt erreichte. Gastgeber und Gäste mobilisierten ihre letzten Kräfte und gaben alles.

Als dann der Schlusspfiff ertönte, war das Team der JSG Hammer Land natürlich enttäuscht. Sie hatten ein starkes Spiel geliefert, konnten aber die JSG Siegtal/Heller nicht bezwingen.

 

Mit überzeugender Bilanz in die Winterpause

Die JSG Siegtal/Heller übernimmt damit verdient die Tabellenführung. Nur ein Spiel der Hinrunde ging verloren, 7 Partien wurden gewonnen, eine ging unentschieden aus. Eine tolle Leistung der Spieler, die auch ein Verdienst des Trainerteams ist. Einen großen Anteil am Erfolg hat auch Torwarttrainer Udo Althoff.

JSG Siegtal/Heller

Stern JSG mit Kontur weiß

News