JugendNewsStaffelspieleE2 bleibt ungeschlagen und wird Tabellenerster

Oktober 31, 2021

Beim Spiel am 30. Oktober gegen die VFL Hamm II musste sich die E2 der JSG Siegtal/Heller erst einmal an den ungewohnten Kunstrasenplatz gewöhnen. Doch im Laufe der Partie kamen die jungen Spieler immer besser mit dem Platz zurecht, fanden zu ihrem Spiel und konnten letztlich einen klaren Sieg und damit drei weitere Punkte einheimsen und den ersten Tabellenplatz in ihrer Kreisklasse erreichen.

Nach einigen hochkarätigen Chancen (von Lenny Dell, Louis Kreps, Johann Arnal, Ben Weyel, Tamilo Schermoly) und guten Paraden des Hammer Torhüters gelang es Mias Arnal nach 14 Minuten die Kugel endlich über die Linie zu befördern.

Der VFL Hamm gab aber nicht auf und kam ebenfalls zu einigen Abschlüssen, die der Siegtal/Heller Keeper Jannik Weiler jedoch alle halten oder klären konnte. So blieb es bis zur Halbzeit bei der Führung für Siegtal/Heller.

Fünf Minuten nach dem Wiederanpfiff konnte der VFL Hamm den Ausgleichstreffer erzielen. Der Ausgleich schien beide Mannschaften anzuspornen. Das JSG Siegtal/Heller-Team zeigte nun noch deutlicher, was sie in vielen Trainingseinheiten bei Nadja Kreps und Jasmin Bügler gelernt hatten und kombinierten sicher bis kurz vors gegnerische Tor.

Nach einem scharfen Schuss in der 34. Minute von Johann Arnal, fälschte der Hammer Abwehrspieler den Ball so ab, dass der eigene Torhüter keine Chance hatte. Mit dem Führungstreffer schien das Team JSG Siegtal/Heller neue, zusätzliche Kraft zu geben. In der 40. Minute gelang Jonathan Bügler in der 40. Minute nach einem super Kombinationsspiel den Ball zum 1:3 im Tor unterzubringen. In der 43. Minute setzte dann Johann Arnal den Schlusspunkt zum 1:4 Endstand.

Obwohl in der Partie hart gefightet wurde, blieben beide Mannschaften fair, so dass man ein schönes, sehenswertes Spiel erleben konnte. Am 06.11. findet das letzte Heimspiel dieser Hinrunden-Staffel um 13:45 Uhr auf dem Rasenplatz in Alsdorf gegen die JSG Altenkirchen II statt.