JugendNewsSchnittchen-Cup war voller Erfolg

September 5, 2022

Das hat richtig Spaß gemacht.“ Die junge Dame macht zwar einen abgekämpften, aber durchaus gut gelaunten Eindruck. Sie gehört zu den „Sahneschnittchen“, die mit 100 % Frauenpower beim ersten Menschenkicker-Turnier XXL um den Schnittchen-Cup – ausgerichtet von der JSG Siegtal/Heller – teilnahmen.

Insgesamt zehn Mannschaften legten sich mächtig ins Zeug und gaben – sehr zum Vergnügen des Publikums – wirklich alles. So wurde gekämpft und gelacht – und das Siegen rückte fast in den Hintergrund. Aber eben nur fast.

Dass Menschenkicker-Turniere etwas für alle Altersklassen ist, zeigt die Siegerliste des Turniers:

Die Senioren der Mittwochskicker des SV Alsorf belegten den ersten Platz, gefolgt vom Team „FC Fortnite“, welches sich aus Spielern der B- und C-Jugend unserer JSG zusammensetzte.  Das Trainerteam der SG 06 Betzdorf belegte Platz 3.

Mario Sahm von der JSG Siegtal/Heller bedankte sich während der Siegerehrung bei allen, die das sportlich-spaßige Fest ermöglicht hatten. Ein besonderer Dank galt hierbei dem Hauptsponsor und Namensgeber, Malermeister Schnittchen aus Kirchen.

Nach dem Turnier nutzten die Kleinsten auf dem Platz die Chance und lieferten sich auch noch so manches spannendes Match.

Alles in allem waren sich Veranstalter, Spieler und Zuschauer einig: Dieses Turnier darf auf keinen Fall das Letzte seiner Art gewesen sein.

„Das hat richtig Spaß gemacht.“ Die junge Dame macht zwar einen abgekämpften, aber durchaus gut gelaunten Eindruck. Sie gehört zu den „Sahneschnittchen“, die mit 100 % Frauenpower beim ersten Menschenkicker-Turnier XXL um den Schnittchen-Cup – ausgerichtet von der JSG Siegtal/Heller – teilnahmen.

Insgesamt zehn Mannschaften legten sich mächtig ins Zeug und gaben – sehr zum Vergnügen des Publikums – wirklich alles. So wurde gekämpft und gelacht – und das Siegen rückte fast in den Hintergrund. Aber eben nur fast.

Dass Menschenkicker-Turniere etwas für alle Altersklassen ist, zeigt die Siegerliste des Turniers:

Die Senioren der Mittwochskicker des SV Alsorf belegten den ersten Platz, gefolgt vom Team „FC Fortnite“, welches sich aus Spielern der B- und C-Jugend unserer JSG zusammensetzte.  Das Trainerteam der SG 06 Betzdorf belegte Platz 3.

Mario Sahm von der JSG Siegtal/Heller bedankte sich während der Siegerehrung bei allen, die das sportlich-spaßige Fest ermöglicht hatten. Ein besonderer Dank galt hierbei dem Hauptsponsor und Namensgeber, Malermeister Schnittchen aus Kirchen.

Nach dem Turnier nutzten die Kleinsten auf dem Platz die Chance und lieferten sich auch noch so manches spannendes Match.

Alles in allem waren sich Veranstalter, Spieler und Zuschauer einig: Dieses Turnier darf auf keinen Fall das Letzte seiner Art gewesen sein.