JugendTurniereB-Jugend: Der Bezirksliga einen Schritt näher

Juni 12, 2022

Die B-Jugend der JSG Siegtal/Heller ist mit einem klaren Sieg in der Wurth-Arena in Niederfischbach dem Ziel Bezirksliga einen Schritt nähergekommen. Die Mannschaft zeigte ein überzeugendes Spiel und präsentierte sich als überlegenes Team gegenüber den Gastgebern der „Adler“ Niederfischbach.

Obwohl sich der Gegner willensstark präsentierte, gelang es ihm über die gesamte Spielzeit nicht, die Mannschaft der JSG Siegtal/Heller ernsthaft unter Druck zu setzen, die beide Halbzeiten dominierte. Doch die Gastgeber gaben über die gesamte Distanz nicht auf, so dass es ein lebhaftes, aber immer faires Spiel blieb.

Nur zwei Minuten nach dem Anpfiff krönte Noah Keßler einen gut geplanten Spielzug mit dem ersten Treffer. Beim zweiten Tor verwandelte Fynn Heß einen Eckball direkt zum 0:2.

Einen Moment, in dem die Siegtal/Heller-Spieler unachtsam waren, nutzten die Adler, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Nun wurde die Partie hektischer. Auf beiden Seiten kam es zu manchem Patzer. Doch das Siegtal/Heller-Team dominierte auch in dieser Phase die Partie, so dass die Adler keine echte Torchance herausarbeiten konnten.

In der 36. Minute war es dann Max Wolf, der mit einem beherzten Schuss aus 25 Metern den Ball ins gegnerische Netz donnerte und damit den Pausenstand von 1:3 besiegelte.

Die Trainer Timo Hess und Mario Sahm setzten in der zweiten Halbzeit vier neue Spieler ein. Mit dieser Entscheidung belohnten die Coaches den Trainingseifer des gesamten Kaders.

Hatten es die Adler in der ersten Halbzeit schon schwer, hatten sie in der zweiten Halbzeit so gut wie keine nennenswerte Chance. Siegtal/Heller bestimmte das Spiel und ließ kaum einen Torschuss der Gastgeber zu. Der Keeper der Adler wurde allerdings immer wieder gefordert. Gemessen an den Chancen hätte der Sieg für Siegtal/Heller noch höher ausfallen können. Noah Keßler sollte in dieser Partie aber nicht nur den ersten, sondern auch den letzten Treffer erzielen.

Nach dem Spiel konnte das Team der JSG Siegtal/Heller auch das 11-Meter-Schießen für sich entscheiden, was aber nur eine Rolle spielt, wenn alle drei Mannschaften, die um den Einzug in die Bezirksliga kämpfen Punkt- und Torgleich sind.

Mit dem Sieg ist für die B-Jugend die Bezirksliga ein Stück näher gerückt. Am 25. Juni dürfte dann die Entscheidung für die Mannschaft der JSG Siegtal/Heller fallen. Ab 15:00 Uhr spielt man dann in Kirchen gegen das Team der JSG Wällerland Guckheim.
Sicher werden dann die „Schlachtenbummler“ die JSG Siegtal/Heller genauso kräftig unterstützen, wie bereits in Niederfischbach.

 

JSG Siegtal/Heller

Stern JSG mit Kontur weiß

News