JugendNewsSpielergebisseToller Saisonabschluss der F1: Zwei Siege in vier Tagen – 13 Tore!

November 10, 2021

Mit zwei tollen Spielen bei denen man insgesamt 13 Tore erzielte, beendete die F1-Jugend der JSG-Siegtal/Heller die Freiluft-Saison. Sowohl die Trainer als auch Spieler gingen danach mit berechtigtem Stolz und strahlenden Gesichtern in die Winterpause.

7:2-Sieg gegen die Adler Niederfischbach

Am Freitag den 5.11.2021 war die Mannschaft der JSG Siegtal/Heller bei den Fußballkameraden der Adler Niederfischbach zu Gast. Im ersten Flutlichtspiel der Saison musste sich das Siegtal/Heller-Team wohl auch erst an den ungewohnten (Kunst-)Rasen gewöhnen. Doch nach und nach kam die Mannschaft immer besser ins Spiel. Doch auch die Adler zeigten sich spielstark, so dass eine Führung der Gäste schnell wieder einkassiert wurde. Ab dem zweiten Durchgang spielte das Team Siegtal/Heller  deutlich zielstrebiger auf das Tor des Gegners und nutzte seine Torgefährlichkeit. Durch 3 Treffer von Arek Kromer und 4 Treffer von Maja Kromer, siegte man schlussendlich verdient mit 7:2 und ging zuversichtlich in das Derby zwischen Scheuerfeld und der SG 06 Betzdorf in der Wallmenrother Hell-Arena am Montag, 08.11.21.

6:3 gegen SG 06 gewonnen

Zahlreiche Zuschauer auf beiden Seiten begleiteten das intensive, aufregende Derby zweier sehr guter Mannschaften. Nach dem die JSG Siegtal/Heller bereits nach kurzer Spieldauer mit 1:0 in Führung ging, dauert es eine Weile bis das 2:0 erzielt werden konnte. Wer nun der Meinung war, dass die Mannschaft aus Betzdorf aufstecken würde, sah sich getäuscht. Mit einem Doppelpack kam die SG zurück und erzielte den Ausgleich. Seitens der JSG Siegtal/Heller blieben zahlreiche Großchancen ungenutzt und somit das Spiel spannend! Zum Ende der Partie setzte sich die Torgefahr der Scheuerfelder Kicker durch und die Treffer 3 bis 6 stellten, mit einem Gegentreffer, den 6:3 Endstand dar (Tore: 2 x Tom Birkholz, 2 x Maja Kromer, 1x Arek Kromer und 1 x Laurenz Stendenbach)

Unter dem Jubel der heimischen Fans feierten die jungen Kicker ihren Derbysieg und somit 6 siegreiche Spiele in der Saison mit 47 Treffern bei 8 Gegentreffern. Der Trainer Thomas Arend und sein Trainerteam beglückwünschten Ihre großartige Mannschaft zu dieser tollen Saison und freuten sich über die vielen strahlenden und stolzen Gesichter der jungen Kicker!