UncategorizedC-Jugend auf dem Weg zum Aufstieg

Juli 11, 2022

Mit einem klaren Sieg beim ersten Qualifikationsspiel hat die C-Jugend der JSG Siegtal/Heller schon die halbe Strecke auf dem Weg in die Bezirksliga zurückgelegt. Am Samstag, den 16. Juli fällt die Entscheidung in der Dasberg-Arena in Wallmenroth-

In der Partie gegen die Mannschaft des VfR Koblenz startete die Elf der JSG durchaus erfolgversprechend. Dank eines guten Zusammenspiels und durchdachten Spielzügen hätte man schon in den ersten Minuten eine Führung erzielen können. Doch in der letzten Konsequenz fehlte das Quäntchen Glück. Nach der anfänglich starken Leistung gab das JSG-Team den Koblenzern allerdings zu viel Raum, so dass diese fast einen Führungstreffer erzielt hätten. Doch auch hier wurde die Chance unglücklich vergeben. So ging es nach einer lebhaften ersten Hälfte mit einem gerechten 0:0 in die Pause.

In der Halbzeit schien es klare Ansagen von Seiten der Trainer gegeben zu haben. Die JSG-Spieler zeigten sich ehrgeizig und spielfreudig. Die Schwäche am Ende der zweiten Halbzeit wollte man nicht mehr zulassen: Den Koblenzern wurde kein Freiraum zugestanden. Der Treffer von Markus Brenner zu Beginn der zweiten Hälfte (37. Minute) gab dem Team zusätzliche Kraft. Darian Fafengut sorgte kurz darauf (40. Minute) für den Ausbau der Führung. Das Sahnehäubchen war aber sicher der Freistoß Treffer von Fynn Luca Heß, der aus gut 30 Metern Entfernung mit seinem Schuss dem gegnerischen Keeper keine Chance lies.
So endete die Partie mit einem klaren, verdienten 0:3-Sieg. Am Samstag, 16. Juli, fällt ab 15:15 Uhr die Entscheidung in der Dasberg-Arena in Wallmenroth. Dort hofft die Mannschaft auf jede Menge Schlachtenbummler, die sie in der Partie gegen die JSG AAR unterstützen.

 

JSG Siegtal/Heller

Stern JSG mit Kontur weiß

News