NewsTurniereGlatter Sieg der JSG Gebhardshainer Land

September 6, 2021

A-Jugend gewinnt gegen JSG Selters

Beste Voraussetzungen fand die A-Jugend der JSG Gebhardshainer Land bei ihrem Rheinland-Pokal-Spiel in Selters vor: Eine tolle Anlage, super Wetter und auch für Speis und Trank war gesorgt. Die Mannschaft spielt in enger Kooperation mit der JSG Siegtal/Heller.

Die Gebhardshainer Elf spielte von Anfang an mit aller Kraft und konnte bereits nach 7 Minuten mit einem ersten und nach 18 Minuten einen zweiten Treffer erzielen. Die Gebhardshainer konnten dabei ihre körperliche Überlegenheit gut unter Beweis stellen. Gleichzeitig war dem Team anzumerken, wie mit jedem Treffer das Selbstbewusstsein stieg. So konnte man mit einem dritten Torschuss in die Halbzeitpause gehen.

Nach der Pause drehte Selters voll auf, setzte die Gebhardshainer unter Druck und konnte mit einem Treffer wieder den Anschluss gewinnen. Es dauerte bis zur Mitte der zweiten Halbzeit – dann hatte Gebhardshain das Spiel wieder im Griff. Je näher der Schlusspfiff rückte, umso verzweifelter kämpfte Selters – und schoss dabei über das Ziel hinaus, was in einigen Zeitstrafen endete.

Doch es nützte alles nichts: Gebhardshain machte den Sack mit dem 1:4-Treffer zu. Gegen Ende der Partie hätte sogar die Möglichkeit bestanden, den Sieg noch auszubauen – doch auch so konnte man sich bei der JSG Gebhardshainer Land über einen klaren, ehrlich erkämpften Sieg freuen.

Bei den Gebhardshainern und der JSG Siegtal/Heller freut man sich vor allem darüber, dass man sieht wie in der A-Jugend das Miteinander wächst. Auch das technische Spiel signalisiert: Hier ist man auf dem richtigen Weg.